Gaskamine bieten eine Schönheit und Flexibilität, die ihresgleichen sucht

Gaskamine sind eines der vielseitigsten Heizgeräte für Ihr Zuhause. Sie erzeugen nicht nur unvergleichliche Wärme, Komfort und Atmosphäre, sondern können auch ein beeindruckendes Element in Ihrem Haus sein, das hilft, den gesamten Raum zusammenzubinden und dauerhaft einen echten Wert für Ihr Haus zu schaffen. Hier ist eine Liste der Top 11 Gründe, warum Sie erwägen sollten, Ihr Haus aufzurüsten und einen Gaskamin hinzuzufügen.
1 - Atmosphäre
Die Wärme, der Komfort und das Ambiente eines Feuers sind unvergleichlich. Unsere Anziehung zum Feuer ist untrennbar mit einem unserer grundlegendsten Bedürfnisse verbunden - Wärme. Feuer ist wohltuend, hypnotisierend und beruhigend. Kamine bringen all diese Elemente in einen Raum und schaffen eine warme, beruhigende Umgebung. Es jeden Tag im Haus zu haben, kann zu großem Komfort führen.
2 Sofortige, einstellbare Hitze
Gaskamine sorgen für wohlige Wärme auf Knopfdruck. Im Gegensatz zu anderen Feuerstellen, die Zeit brauchen, um ein Feuer zu entfachen - ein Gaskamin lässt sich einfach und schnell einschalten und auf die gewünschte Temperatur einstellen. Mit der heutigen fortschrittlichen Thermostat-Fernbedienung können Sie sogar mit der Fernbedienung durch den Raum gehen und den Kamin automatisch regulieren lassen, um Sie warm zu halten, wo auch immer Sie sind!
3. Zusätzlicher Wert für Ihr Haus
Gaskamine sind bei Immobilienangeboten sehr gefragt. Eine Kaminrenovierung bietet die höchste Investitionsrendite aller Hausrenovierungen, wobei die Kunden beim endgültigen Verkauf ihres Hauses bis zu 91 % ihrer Investition zurückerhalten. Darüber hinaus kann laut der National Association of Realtors der Einbau eines zweiten Kamins den Gesamtpreis eines Hauses um bis zu 12 % erhöhen! Wenn Sie Ihr Haus mit einem Kamin ausstatten, ist es, wie bei allen anderen Geräten auch, wichtig, qualitativ hochwertige Geräte zu wählen, die für eine lange Zeit einen Mehrwert bieten.
4. Geld für die Heizung sparen
Egal, ob Sie einen Gaskamin hinzufügen, einen alten gemauerten Schornstein einbauen oder einen Gaskamin hinzufügen, wo vorher kein Kamin vorhanden war, Sie können mit einer effizienten Zonenheizung für Ihr Haus Geld sparen. Zonenheizung ist die Idee, dass Sie Ihre Zentralheizung ausschalten und nur die Bereiche heizen können, in denen Sie sich am meisten aufhalten. Mit einer effizienten Zonenheizung können Sie eine niedrigere Durchschnittstemperatur im ganzen Haus aufrechterhalten, während die Bereiche, in denen Sie sich aufhalten, fernsehen, das Abendessen zubereiten oder sich einfach nach einem langen Tag entspannen, angenehm temperiert sind. Je nachdem, wo Sie wohnen und wie hoch die Kosten für Erdgas/Propan in Ihrer Region sind, variieren die Kosten für den ganzjährigen Betrieb eines Gaskamins - siehe unseren Leitfaden zur Schätzung der Kosten für den Betrieb eines Gaskamins.
5 Der Brennpunkt des Hauses
Gaskamine rahmen einen Raum fantastisch ein und ziehen die Blicke auf sich - auch wenn sie ausgeschaltet sind. Schaffen Sie einen dramatischen Brennpunkt für große Räume mit einem modernen linearen ein-, zwei- oder dreiseitigen Kamin. Für kleinere Räume können traditionelle Gaskamine mit aufgewerteten Fassaden, Ummantelungen und anderen Oberflächen einen atemberaubenden Mittelpunkt in einem Raum bilden, der den gesamten Raum zusammenhält.
6 Sicherheit
Die Sicherheit moderner Gas-Feuerstellen ist unübertroffen. Direktbelüftete Gaskamine verwenden Außenluft zur Verbrennung und geben alle Emissionen außerhalb des Hauses ab. Als Teil eines geschlossenen Systems erhalten direkt belüftete Kamine die Raumluftqualität und arbeiten sicher bei allen Wetterbedingungen sowie in modernen, abgedichteten Häusern. Der Zusatz von Sicherheitsgittern bei traditionellen und modernen Gaskaminmodellen sorgt für die Sicherheit von Kindern und Haustieren.
7 Kein Strom, kein Problem - Strahlungswärme
Sowohl die natürliche als auch die direkte Belüftung nutzen die natürlichen Eigenschaften der aufsteigenden warmen Luft, um neue Verbrennungsluft anzusaugen, was bedeutet, dass sie auch ohne Ventilatoren sicher und effizient arbeiten werden. Strahlungswärme funktioniert auf die gleiche Weise wie Sonnenlicht. Der Kamin erwärmt die physischen Elemente des Raumes, die wiederum diese Wärme zurück in das Haus abstrahlen, wodurch der gesamte Raum beheizt wird.
8. mühelos - kein Schneiden, Ziehen oder Einstellen des Feuers
Im Gegensatz zu holzbefeuerten Kaminen müssen Sie bei Gaskaminen keinen Aufwand betreiben. Sie müssen nur die Taste drücken, um sie einzuschalten, und sie erneut drücken, um sie auszuschalten. Es ist nicht nötig, Holz zu beschaffen, zu spalten, zu reifen, zu hacken oder zu transportieren. Außerdem müssen Sie bei einem Gaskamin das Feuer nicht im Auge behalten, um sicherzustellen, dass es angezündet bleibt, oder um die Temperatur zu halten, da das System Ihren Raum auf der gewünschten Temperatur hält, ohne das Feuer zu entfachen.
9. Halten Sie Ihr Zuhause sauber - keine Unordnung
Sie haben keine Asche zum Aufräumen, keine Holzspäne zum Aufsaugen und keine Unordnung. Gaskamine sind ein völlig autarkes System, das keine Eingriffe oder Reinigung von Seiten des Hausbesitzers erfordert, um effektiv und effizient zu arbeiten. Halten Sie Ihr Zuhause mit einem Gaskamin oder einem Gaskamineinsatz sauber.
10. einfache Wartung
Gaskamine benötigen wie alle Haushaltsgeräte eine jährliche Wartung, um einen sicheren und effizienten Betrieb zu gewährleisten. Gaskamine erfordern nur eine einfache Wartung, die Sie selbst durchführen können, einschließlich der Reinigung der Kaminscheibe und einer schnellen Reinigung der Luftkanäle. Gaskamine müssen jährlich von einem geschulten Fachmann gewartet werden, um die Sicherheit Ihres Geräts zu gewährleisten; andere grundlegende Wartungsaufgaben können Sie jedoch einfach selbst durchführen. Im Allgemeinen sind Gaskamine sehr wartungsarme Geräte und benötigen nur eine professionelle Wartung pro Jahr.
11. hoher Wirkungsgrad
Gaskamine sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Haus mit hocheffizienter Wärme zu versorgen. Wenn Sie einen alten Kamin ersetzen oder einen Kamineinsatz zu einem bestehenden gemauerten Kamin hinzufügen, werden Sie einen deutlichen Unterschied feststellen. Gaskamine sind hocheffiziente Heizgeräte, die sich gut für eine zonierte Beheizung eignen, und bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sollten Sie Einsparungen bei Ihren Stromrechnungen erzielen.

Für andere Möglichkeiten, Ihr Haus zu heizen, siehe Heizung.